Home Navigationspfeil Grundtvig-Stiftung

Grundtvig-Stiftung

Unser zentrales Problem ist die rasende, nicht wieder gut zu machende Umweltzerstörung auf vielen Gebieten. Weil uns keine Zeit bleibt, brauchen wir starke geistige Kräfte, die das Leben sinnlich stärken, die uns deuten, wie wir helfen können, damit es wirklich geschieht und nicht nur gute Absicht bleibt. Dieses Jahrhundert war das Jahrhundert des utopischen Glaubens an Wissenschaft, Technologie und an die Entwicklung der menschlichen Gesellschaft, in der es weder Krieg, Armut noch Krankheit mehr geben wird. Dieser Glaube an die Machbarkeit der Welt ist die Grundlage für die größer werdenden, plötzlichen Katastrophen.

Um dem entgegenzuwirken, haben wir die Grundtvig-Stiftung e.V.gegründet. Text "Leben lernen".

Keine Chance

für das demokratische Konzept meiner Mitstreiter Dr. Matthias Artzt und Ministerdirigent Gerd Gebhart für die Transformation der DDR.

Die Verwandlung des Eigentums
Beutezug Ost - Die Treuhand und die DDR
>


Cargokult

Zur Grundtvig-Stiftung