Home Navigationspfeil Energie und Krieg

Energie und Krieg

Wir werden den Frieden nur verwirklichen können, wenn wir endlich beginnen, auf unserem Hoheitsgebiet unsere Energie mit dezentralen Energieanlagen selbst zu erzeugen.

Mahnaktion vor der US-Kommandozentrale AFRICOM

. Die US-Kommandozentrale AFRICOM ist eine von weltweit 6 Kommandozentralen der US-Armee und für militärische Aktivitäten auf dem afrikanischen Kontinent zuständig. Dazu gehören auch bewaffnete Drohneneinsätze in Somalia, Jemen, Mali u. a.
Im US-Africom sitzen sogenannten "Analysten", die Spionageinformationen auswerten und nach Angaben des ARD-Magazines "Panorama" Einzelpersonen insbesondere aus Nord- und Westafrika für gezielte Tötungen "nominieren". Gemeint ist auswählen und damit zum Abschuss freigeben. Diese werden dann überwacht und durch Drohnen getötet.
Diese Praxis ist menschenverachtend und völkerrechtswidrig und verstösst eindeutig gegen das Grundgesetz. Die Drohnen werden zwar in den USA gesteuert, aber die Informationen über Personen werden in Stuttgart koordiniert und die Signale werden über eine Relais-Station in Rammstein gesendet.
Die Bundesregierung mĂĽsste strafrechtlich gegen die Verantwortlichen vorgehen - sie beruft sich jedoch darauf, dass sie keine eigenen Erkenntnisse darĂĽber habe und ihren "Partnern" in den USA vertraue.

Die toten FlĂĽchtlingen klagen diese Machenschaften an.

Ölkriege und das Völkerrecht

Der schweizer Friedensforscher Daniele Ganser setzt sich sehr kritisch mit der Rolle der NATO auseinander und sieht einen direkten Zusammenhang zwischen Politik, Militär und der weltweiten Ölversorgung - Daniele Ganser, Dr. Phil.,Friedensforscher, Energiedepesche März 2017

Die Nato beherbergt den islamischen Staat
ĂĽber Staatsterrorismus und Pipeline-Krieg - Nafeez Ahmed

Der Propaganda-Multiplikator

Wie globale Nachrichtenagenturen und westliche Medien ĂĽber Geopolitik berichten. Ein Beitrag des Forschungsprojekts zu Propaganda in Schweizer Medien â–ş Beitrag Forschungsprojekt, Juni 2016

J. William Fulbright - "Die Arroganz der Macht". Abrechnung mit der amerikanischen Interventionspolitik -

Die vergessenen Warnungen von
Kennedy und Eisenhower, 1961
. 7 Länder in 5 Jahren, Irak, Syrien, Libanon, Libyen, Somalia, Sudan, Iran ► Wesely Clark


Jimmy Carter sieht die USA als Oligarchie: "die Demokratie ist tot" - statusquo-news, 7.11.2015

Jimmy Carters Offensive

Schon vor mehr als 30 Jahren wollte US-Präsident Jimmy Carter mit einer Offensive für Erneuerbare Energie Kriege um Öl stoppen.

Sinngemäße Übersetzung des Filmausschnitts - Text

Energie- und Verteidigungs-Studie - EinfĂĽhrungstext
von US-Präsident Jimmy Carter im Dezember 1980 vor Amtsübergabe in aller Eile veröffentlicht - die Studie war danach als "streng geheim" in den Panzerschränken des Staates verschwunden: "Verstreute, dezentralisierte und erneuerbare Energiequellen können die nationale Verwundbarkeit vermindern und das sichere Eintreffen eines Krieges, indem sie anstatt der verwundbaren zentralisierten Ressourcen eingesetzt werden."
Studie Teil 1, Teil 2, Teil 3, Teil 4, Teil 5, Teil 6, Teil 7, Teil 8, Teil 9


Willy Wimmer: Gauck UNO Krieg OSZE
- Wolfgang Effenberger - politische Weltlage


Blut und Oel
.


Der Kanadier Prof. Michel Chossudovsky über die Hintergründe des Kriegs der westlichen Welt gegen Afghanistan, als dessen Auslöser gemeinhin der 11.9.2001 galt,
â–ş AUDIO:


â–ş Ausschnitte aus dem FILM
Die Energiebox - UrsprĂĽnge demokratischer Energieversorgung

.

► Energiepolitik mit militärischen Mitteln - Info
â–ş Die Auswirkungen einer Ă–lknappheit - Analyse der Folgen des Peak Oil - Text
â–ş Die Gier nach fossiler Energie - Ursache der Kriege im Kosovo und in Afghanistan
► Der Geist von gestern führt in den Krieg von morgen - Text: deutsch - dänisch

'Die Stromdiktatur' zum Download:

Stromdiktatur_klein.jpg

Inhaltsverzeichnis
Vorwort
Die Ăśber-Macht
Hitlers lange Leitung
Die Spinne webt ihr Netz
Der Aufstieg der Gesetzlosen
Die Dinosaurier fressen sich
selbst
Seid verschlungen, Millionen
Vom Gold am Ende des
Regenbogens
Eine Industrienation
verschläft ihre Chance
Blitzkrieg ohne Ende

Literatur, Quellen und Anhang


Dezentrale Energie-Anlagen sind verstreut in der Landschaft und können nicht ins Ausland verlagert werden. Schade für die Energiemonopole und Terroristen jeglicher Art...

Die Gier nach fossiler Energie - Ursache der Kriege im Kosovo und Afghanistan Text

► Entgegen allen demokratischen Gepflogenheiten geht die dänische Regierung mit den USA in den Irak-Krieg

Wir essen Ă–l

Erich Kästner
1930 zum totalen Krieg: Das letzte Kapitel